Schadstoffe und Gerüche in Bekleidung reduzieren

Unsere Leistungen – Ihr Gewinn

Schadstoffe und Gerüche in Bekleidung reduzieren

Sie importieren Hosen, T-Shirts, Hemden, Schuhe oder andere Bekleidungswaren? Sie verwerten Lagerbestände aus Geschäftsaufgaben oder Überbeständen?

Dann kennen Sie das Problem: Trotz sorgfältiger Kontrollen und möglichst schadstoffarmen Produktionsmethoden werden gesetzliche Grenzwerte für Schadstoffe in Textilien überschritten, oder von der gelieferten Ware geht ein unangenehmer Geruch aus.

Wir können helfen:
Schadstoffreduzierungen von Chrom VI in Leder
Reduktion schädlicher chemischer Substanzen (z.B. Formaldehyd, Toluol, DMFA, etc.)
Geruchsreduzierungen, Geruchsmaskierung
Reduzierung von Schwermetallen in Textilien und Geweben
Beseitigung von Schimmelbefall an Textilien

Unser leistungsfähigen Anlagen sind in der Lage, täglich große Volumina zu behandeln. Wir können direkt vom und in den Seecontainer arbeiten, zwischenlagern und bei Bedarf auch sortieren und nacharbeiten.

Sprechen Sie uns gerne an, wir unterstützen Sie verlässlich und sicher!

Start typing and press Enter to search